Herstellung und Vertrieb von Kirchensitzheizung, Sitzheizung sowie Sitz und Bankauflagen

 
INFRATERMA  Kombi-System

Preisvorteil durch Kombi-Systeme:

 
Kombi-System
Infratema mit unbeheizten Polstern:
 
Durch unsere Kirchenbankpolster erhöhen sie
wesentlich das Wohlbefinden und den Sitzkomfort
der Kirchenbesucher und steigern das
Wärmeempfinden im Zusammenspiel mit
unseren Unterbankpaneelen Infraterma.
 
Die Polster bieten auch im Sommer einen
angenehmen Sitzkomfort und ihre Kirche
wird optisch aufgewertet.
 
Werden bei Neuplanung oder Renovierungen beide Produkte berücksichtigt, kann durch unser Kombi-System gespart werden.
 
 
Kombi-System
Infratema mit Thermoplush:
 

Infrarotaufnahme einer Kirchenbank

An der Oberseite Thermoplush Sitzpolsterheizung
Effektivleistung ca. 20W/lfm
 
An der Unterseite Infraterma Unterbankstrahler
Leistung 250W/lfm
 
Da man Kirchengebäude auf Grund der Energiekosten, des Denkmalschutzes, der Gemälde und der Orgel in unseren Breitengraden nicht wirklich optimal heizen kann, bleibt nur der Weg, die Gläubigen auf direkten Weg und so lokal wie möglich zu wärmen.
 
Dies funktioniert am besten durch Infrarotstrahlung. Da die Luft als Wärmeträger nicht benötigt wird, kann das Heizsystem relativ kurzfristig vor der Messe eingeschaltet und nach der Messe sofort wieder ausgeschaltet werden.
 
Durch unsere Thermoplush Sitzpolsterheizung haben die Kirchenbesucher direkten Kontakt mit der Wärmequelle. Dadurch kann der Energieaufwand sehr gering gehalten werden.
 
Stein, oder Marmorböden können jedoch immer noch unangenehme Kälte vom Boden abstrahlen, die mit dem Unterbankstrahler Infraterma kompensiert werden kann.
 
Durch die Kombination der Kirchensitzheizungen Thermoplush und dem Heizpaneel Infraterma besitzt man die beste Möglichkeit, Kirchenbesucher mit gering möglichstem Energieaufwand ein Wohlbehagen zu liefern und trotzdem das Gebäude zu schonen.
 
Wird bei Neuplanung oder Renovierungen der Kirchenheizung die entsprechende Verkabelung berücksichtigt, kann durch unser Kombi-System in mehreren Hinsichten gespart werden.
 
  • Der Energieaufwand beider Systeme gemeinsam liegt deutlich unter dem von allgemein bekannten Bankstrahlern.
  • Thermoplush und Infraterma können unabhängig voneinander oder zeitgleich genutzt werden.
  • Mit unserer Thermoplush Sitzpolsterheizung haben sie auch im Sommer einen angenehmen Sitzkomfort und eine optische  Aufwertung für ihre Kirche.
  • Bei zeitgleicher Neuinstallation beider Systeme gewähren wir einen wesentlichen Preisvorteil.

Zurück